Kompatibilität

Kompatibilität

In vielen aktuellen Systemen finden Blutooth-Kopfhörer Anwendung. In den meisten Fällen sind diese mit dem “Bluetooth”-Logo in der Gebrauchsanweisung, auf der Verpackung oder auf dem Gerät direkt gekennzeichnet

So verfügt nahezu jedes aktuelle Modell von Pcs, Laptops und Notebooks über die Möglichkeit über Blutooth kabellos mit einem Kopfhörer verbunden zu werden, um Musik zu genießen oder mit anderen zu kommunizieren, ohne lokal direkt an das Gerät gebunden zu sein.
So können Sie zum Beispiel beim Musik hören, den unbequemen Bürostuhl gegen das gemütliche Sofa im Nebenzimmer tauschen.

Auch die meisten Smartphones und Tablets sind in der Lage an ein Blutooth-Audiosystem angeschlossen zu werden. So kann man diese sicher im Rucksack oder der Handtasche verstauen, ohne auf Kabel achten zu müssen. Besonders beim Sport ist das ein großer Vorteil.

Sogar in der Welt der Videospiele gibt es viele Möglichkeiten über Blutooth-Kopfhörer oder -Headsets zu kommunizieren. Die aktuellen Versionen der “Playstation”,”XBox” und “Nintendo Wii” verfügen bereits über diese Möglichkeit. Dabei spielt auch die Diffusfeldentzerrung eine große Rolle, bei der die beiden Kopfhörermuscheln unabhängig voneinander Angewählt werden und Töne aus verschiedenen Richtungswinkeln abgeben können, um eine räumliche Geräuschkulisse zu simulieren und den Spielspaß weiter optimieren.

Doch auch in vielen anderen Bereichen kann man Bluetooth-Kofhörer verwenden. So gibt es auch Musikanlagen, Fernseher und sogar Autoradios die diese Funktion unterstützen.

Auch in Zukunft wird der Einsatz von Bluetooth immer wieder genutzt werden, um Systeme drahtlos zu verbinden.